Navigation
Reportagen
Städte
Außerdem
Letztes Update: 22.10.2009

© 2003 - 2017
 
Neue Bilder: 2, Letztes Update: 22.10.2009

Die Linie 30


:


Signalgeschichte

Alt:

Neu:


Erklärungen zu den Liniensignalscheiben
Stempel


Liniengeschichte


Über diese Linie


Linienführung heute

Bildteil


E1 4779 + c4 1335 nach dem Halt in "Floridsdorf S U" auf dem Weg in die Schleife.
(Photo: Karl Holzinger, 27. 12. 2004)


Der E1 4803 blinkt in der Schöpfleuthnergasse, um gleich in die Schleife einzubiegen. Er führt den c4-Beiwagen 1336 mit.
(Photo: Karl Holzinger, 27. 12. 2004)


E1 4779 + c41335 haben ihre Schleifenfahrt fast vollendet und erreichen gleich die End- und Anfangshaltestelle. An den vier Haltestellentafeln ist am ersten Tag kein Hinweis auf die Linie 30 zu entdecken, was aber nicht weiter tragisch ist, da diese Haltestelle für den Linienbetrieb ohnedies so gut wie keine Bedeutung hat.
(Photo: Karl Holzinger, 27. 12. 2004)


Vor ein paar Wochen war das Gelände innerhalb der Schleife nach Abriß einer alten Schule eine brachliegende Gstätten, durch die man die gesamte Schleife überblicken konnte. Nun ist schon rege Bautätigkeit zu erkennen. Bald wird man den 30er nicht mehr bei seiner Schleifenfahrt von einem Standpunkt aus beobachten können.
(Photo: Karl Holzinger, 27. 12. 2004)


Ein Zug der Linie 30, E1 4818 + c4 1318, hat seine Pausenhaltestelle in der Schleife Schöpfleuthnergasse verlassen und tritt die Fahrt nach Stammersdorf an.
(Photo: Karl Holzinger, 27. 12. 2004)


Zurück zur Wiener Überlicksseite